Hilfsnavigation

MENÜ

»Schwartau schwoft« im Kurpark

Am Sonntag, den 7. Juli 2024 startet der nächste Bad Schwartauer Kultursonntag.

Die Stadt Bad Schwartau lädt am Sonntag, 7. Juli in Kooperation mit den Tanzlehrern der freien Tanzschule „Salsa in Bad Schwartau“ zum dritten Bad Schwartauer Kultursonntag in den Kurpark ein. Unter dem Motto „Schwartau schwoft“ wird der Platz vor der Bühne des Kurparks mit stimmungsvollen Palmen und Olivenbäumen ab 12:00 Uhr zu einem lateinamerikanischen Tanzparkett..

Als Warmup macht DJ Nono ordentlich Stimmung auf der Bühne und lockt die ersten Tanzbegeisterten aus der Reserve. Von 12:45-13:30 Uhr werden dann allen Interessierten die Grundschritte des aus der Dominikanischen Republik stammenden Tanzes Bachata beigebracht. Von 14:00-14:45 Uhr findet außerdem ein Schnupperkurs zu dem lateinamerikanischen Tanz Salsa statt.

Eingestreute Tanzperformances von (angehenden) Tanzprofis – von Rueda bis Stepptanz – inspirieren zum sofortigen Nachtanzen.
Von 17:00 – 18:00 Uhr haben die Besucher dann die Möglichkeit, das Erlernte bei Live-Musik des Duos Klaroscuro bei spanischen Klängen und Latin Hits auszutesten. Danach lässt DJ Nono den Abend entspannt ausklingen.

Für das leibliche Wohl sorgt an diesem Tag die Eventagentur Marcus Both mit Partnern. Neben sommerlichen Getränken wird z.B. auch leckere Bratwurst auf der Tageskarte stehen.

Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Detailinformation zum Programm unter:
https://www.bad-schwartau.de/Tourismus/Veranstaltungen/


Die Gleichstellungsstelle

Frauen und Männer sind doch bereits gleichberechtigt – oder doch nicht?

Zwischen erklärter Gleichberechtigung und gelebter Gleichbehandlung gibt es noch immer große Unterschiede. Dabei geht es letztendlich darum, dass Frauen und Männer gleichermaßen die gleichen fairen Chancen haben.