Hilfsnavigation

MENÜ

Kultur kompakt: Kunst aus dem Museum

Das aktuell für Besucherinnen und Besucher geschlossene Museum der Stadt Bad Schwartau bewahrt in seiner Sammlung viele interessante Kunstobjekte.
Das heute vorgestellte Werk zeigt die nordwestliche Ecke des Bad Schwartauer Marktplatzes mit der Abzweigung zur Eutiner Straße bzw. zur Schulstraße.
Leider existieren keine Angaben zu Künstler/Künstlerin, Titel oder Provenienz. Verschiedene Recherchen – z.B. zu den abgebildeten Gebäuden, von denen heute keines mehr existiert – könnten darauf hinweisen, dass das Bild aus der Zeit um 1940 bis 1950 stammt. Sachdienliche Hinweise zu diesem Bild nimmt das Museum der Stadt Bad Schwartau gerne entgegen: museum@bad-schwartau.de

Unbekannte/r Künstler/Künstlerin
Gouache, um 1940-1950

„Nordwestliche Ecke des Bad Schwartauer Marktplatzes“
(beschreibender Titel)


Die Gleichstellungsstelle

Frauen und Männer sind doch bereits gleichberechtigt – oder doch nicht?

Zwischen erklärter Gleichberechtigung und gelebter Gleichbehandlung gibt es noch immer große Unterschiede. Dabei geht es letztendlich darum, dass Frauen und Männer gleichermaßen die gleichen fairen Chancen haben.