Hilfsnavigation

MENÜ

Stricken in Bad Schwartau

Großes Bild anzeigen
Stricken

Am Montag, 28. Oktober, findet wieder ein Strick-Abend in Bad Schwartau statt. Ab 18.30 Uhr klappern in der Mensa des Gymnasiums am Mühlenberg wieder die Strick- und Häkelnadeln. Willkommen sind alle Handarbeitsinteressierten aus Bad Schwartau und den umliegenden Gemeinden. Das gemeinsame Werkeln ist auch eine tolle Gelegenheit, um neue Leute kennenzulernen, sich über das Hobby auszutauschen oder auch eigene Werke vorzustellen. Auch Tipps und Tricks zur Handarbeit werden gern weitergegeben. Arbeitsmaterial, Getränke und Snacks für den Eigenbedarf sind selbst mitzubringen.
Wer möchte, kann sich gern über die diesjährige Hilfsaktion ehrenamtlicher Strickerinnen informieren oder diese direkt unterstützen. Unterstützt wird der Förderverein wohnortnahe Palliativversorgung Bad Schwartau e.V. Es werden unterschiedliche Strickteile hergestellt, die dann für den guten Zweck im November auf dem Martinsmarkt verkauft werden sollen. Der Erlös soll der Neugestaltung des Aufenthaltsbereiches der Palliativstation im Helios Agnes Karll Krankenhaus zugute kommen.
Eine Anmeldung zur Stricknacht ist nicht erforderlich. Weitere Fragen beantwortet Ihnen Ann-Kathrin Wahl-Brüggemann im Geschäft „Sticklise“ oder die Gleichstellungsbeauftragte Tanja Gorodiski unter 0451 2000-2150.

Großes Bild anzeigen
Tanja Gorodiski
Großes Bild anzeigen
Gleichstellungsstelle

Kontakt

Gleichstellungsstelle
Gleichstellungsbeauftragte
Markt 15
23611 Bad Schwartau

Telefon: 0451 2000-2150
Fax: 0451 2000-2020
E-Mail schreiben
Raum: U21

Sprechstunde nach Vereinbarung

Die Gleichstellungsstelle

Frauen und Männer sind doch bereits gleichberechtigt – oder doch nicht?

Zwischen erklärter Gleichberechtigung und gelebter Gleichbehandlung gibt es noch immer große Unterschiede. Dabei geht es letztendlich darum, dass Frauen und Männer gleichermaßen die gleichen fairen Chancen haben.