Hilfsnavigation

MENÜ

Lebendige Innenstadt - Bürger sind gefragt!

Auftaktveranstaltung des Städtebauförderungsprogrammes „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“

Die Bad Schwartauer Innenstadt wurde im Jahr 2018 in das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen. Somit besteht zukünftig die Möglichkeit, für die Umsetzung baulicher und sonstiger Maßnahmen im Bereich des Fördergebietes Anträge zu formulieren, um Fördermittel zu erhalten.

Für die Ermittlung der konkreten Handlungsbedarfe werden derzeit vorbereitende Untersuchungen (VU) gemäß § 141 BauGB durchgeführt. Im Anschluss daran wird ein abschließendes Fördergebiet definiert und ein integriertes städtebauliches Handlungskonzept (IEK) erarbeitet, in dem die städtebaulichen und funktionalen Missstände benannt und Maßnahmen für deren Beseitigung dargestellt werden.

Zum Auftakt lud Bürgermeister Dr. Brinkmann zu einem ersten Bürgerdialog am 05. Februar 2020 in die Krummlandhalle ein. Hier wurde über den Prozess der Städtebauförderung, die rechtlichen Grundlagen und das weitere Vorgehen informiert. Viele Wünsche und Anregungen der Bürger konnten bereits vom beauftragten Planungsbüro complan Kommunalberatung aufgenommen werden. Doch auch weiterhin werden Ideen und Vorschläge für die Innenstadtentwicklung unter der E-Mail innenstadt@bad-schwartau.de gesammelt.

Großes Bild anzeigen
innenstadtprofil I 02-2020
Großes Bild anzeigen
innenstadtprofil IV 02-2020
Großes Bild anzeigen
Innenstadtprofil III 02-2020

Kontakt

Bauamt
Stadtplanung
Markt 15
23611 Bad Schwartau

Telefon: 0451 2000-2611
Fax: 0451 2000-2020
E-Mail schreiben
Raum: 317

Die Gleichstellungsstelle

Frauen und Männer sind doch bereits gleichberechtigt – oder doch nicht?

Zwischen erklärter Gleichberechtigung und gelebter Gleichbehandlung gibt es noch immer große Unterschiede. Dabei geht es letztendlich darum, dass Frauen und Männer gleichermaßen die gleichen fairen Chancen haben.