Hilfsnavigation

Rathaus

Was erledige ich wo? Der ZuFiSH

A B CDE F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Energieberatung

Leistungsbeschreibung

In fast allen Anwendungsbereichen gibt es vielfältige und wirtschaftliche Möglichkeiten mit Energie nachhaltig umzugehen. Eine qualifizierte Energieberatung ist ein erster Schritt, um diese Möglichkeiten systematisch und lohnend für den eigenen Geldbeutel auszuloten.

Energieberatung wird von vielen öffentlichen und privaten Einrichtungen angeboten.

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) Energieagentur, die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e. V., das Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrum (SHeff-Z) und das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle sind wichtige Ansprechpartner für die öffentliche Hand sowie Privatpersonen und Unternehmen für alle Fragen rund um Energieeinsparung, Energieeffizienz und Fördermöglichkeiten.

Die IB.SH Energieagentur unterstützt vorrangig die öffentliche Hand in den Bereichen Energieeinsparung, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien.

Über Energiesparmaßnahmen und -fördermittel können Sie sich telefonisch von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein beraten lassen.

Das SHeff-Z berät kostenlos und herstellerunabhängig in einer Dauerausstellung zu den Themen Dämmen, Heizen, Stromsparen und Gebäudeautomation.

Streben Sie zum Beispiel eine umfassende energetische Modernisierung an, so könnte die Energiespar-Vor-Ort-Beratung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Frage kommen, die beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle nachgefragt werden kann.

An wen muss ich mich wenden?

  • An die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB SH) Energieberatung,
  • an die Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. (VZ) - Energiebeartung,
  • an das Schleswig-Holstein Energieeffiziens-Zentrum e.V. (SHeff-Z) oder
  • an das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) - Energiesparberatung.

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen zur Energiepolitik finden Sie auf den Internetseiten des Ministeriums für Energiewende, Landwritschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (MELUR).

Zuständig

Amtsleiter Thomas Sablowski
Markt 15
23611 Bad Schwartau
Karte anzeigen

Kontakt

Bauamt
Bauordnung
Markt 15
23611 Bad Schwartau
Karte anzeigen

Telefon: 0451 2000-2621
Fax: 0451 2000-2020
markus.baumgarn@bad-schwartau.de
Raum: 210
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Bauamt
Bauordnung
Markt 15
23611 Bad Schwartau
Karte anzeigen

Telefon: 0451 2000-2622
Fax: 0451 2000-2020
raija.gottwald@bad-schwartau.de
Raum: 211
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Bauamt
Bauordnung
Markt 15
23611 Bad Schwartau
Karte anzeigen

Telefon: 0451 2000-2623
Fax: 0451 2000-2020
kay-uwe.lange@bad-schwartau.de
Raum: 213
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

SEPA, ab 1. August 2014

Mit SEPA, dem einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum, werden auch in Deutschland neue, europaweit einheitliche Verfahren für den bargeldlosen Zahlungsverkehr (Überweisungen, Lastschriften) eingeführt. Sie sind für Euro-Zahlungen in den 28 EU-Staaten, Island, Liechtenstein, Norwegen sowie Monaco und der Schweiz nutzbar.