Hilfsnavigation

Rathaus

Selbstverteidigung Wingtsun Workshop 

Großes Bild anzeigen
Selbstbehauptung WenDo

Ratekau/Bad Schwartau. Sich auf einem vollen Gehweg freie Bahn verschaffen, ohne jemanden zu berühren, allein durch die Ausstrahlung. Auf den eigenen Instinkt hören und reflexartig reagieren. Ausweichen. Fast unmerklich trainieren wir das bereits regelmäßig im Alltag, beispielsweise wenn es darum geht, eine Tür mit dem Fuß zu öffnen, um mit voll beladenen Händen in einen Raum zu gelangen – genauso funktioniert ein Kampftritt. 

Wingtsun greift das auf und ist eine tolle Art der Selbstverteidigung, die zunächst dort ansetzt, wo noch nichts passiert ist, in der Analyse und Wahrnehmung alltäglicher Erlebnisse sowie den Umgang damit, bevor dann Abwehrtechniken trainiert werden. Beim Wingtsun werden festgelegte höchst effektive Technikabläufe erlernt, die auf typische Konfliktsituationen vorbereiten wie beispielsweise Grenzen setzen, ausweichen und sich verteidigen. Ausdauer, Geschmeidigkeit, Selbstbehauptung und körperliches Reaktionsvermögen werden automatisch mittrainiert. Immer wieder staunen die Frauen bei dieser Art von Training über die oftmals verblüffend einfachen Handlungen. Mit dem speziellen Programm dem „BlitzDefence“, können gerade Anfängerinnen sehr schnell erlernen aktiv verteidigungsfähig zu sein. Vorkenntnisse oder sportliche Fitness sind nicht nötig.

Am Samstag, 18. November findet von 10 – 17 Uhr in der Mensa des Gymnasiums am Mühlenberg in Bad Schwartau ein Wingtsun Tagestraining für Frauen mit Trainer Christian Bigge statt. Geeignet ist der Workshop für Anfängerinnen und Auffrischerinnen gleichermaßen.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung und Getränke/Snacks für den Eigenbedarf. Die Teilnahmekosten betragen 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.
Eine Anmeldung ist wegen begrenzter Plätze notwendig und ab sofort möglich bei den Organisatorinnen, den Gleichstellungsbeauftragten Tanja Gorodiski tanja.gorodiski@bad-schwartau.de 0451 – 2000 - 2150 (AB) und Bärbel Vornweg bvornweg@ratekau.de 04504-803820

 

Großes Bild anzeigen
Tanja Gorodiski
Großes Bild anzeigen
Gleichstellungsstelle

Kontakt

Gleichstellungsstelle
Gleichstellungsbeauftragte
Markt 15
23611 Bad Schwartau

Telefon: 0451 2000-2150
Fax: 0451 2000-2020
E-Mail schreiben
Raum: U21

Sprechstunde mittwochs von 9 bis 12 Uhr oder Termin nach Wunsch nach vorheriger  Absprache.
Telefonische Anmeldung zur Vermeidung von Wartezeiten wird empfohlen.

SEPA, ab 1. August 2014

Mit SEPA, dem einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum, werden auch in Deutschland neue, europaweit einheitliche Verfahren für den bargeldlosen Zahlungsverkehr (Überweisungen, Lastschriften) eingeführt. Sie sind für Euro-Zahlungen in den 28 EU-Staaten, Island, Liechtenstein, Norwegen sowie Monaco und der Schweiz nutzbar.