Hilfsnavigation

De Marktplatz mit Bücherei, Rathaus und Amtsgericht aus der Vogelperspektive

"Die schwarze Hand" treibt ihr Unwesen

Theater Fidelio lockt mit neuen Stücken

Großes Bild anzeigen
Theater fidelio 07-15
"Das Gasthaus an der Trave" nach Motiven von Edgar Wallace und "Scherz beiseite" von Agatha Christi heißen die beiden Abendstücke, die derzeit im Theater Fidelio einstudiert werden. Im September geht es dann los. 

 

Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

 

Im "Gasthaus an der Trave" treibt die „Schwarze Hand“ in Bad Schwartau sein Unwesen. 

Großes Bild anzeigen
Fidelio-Gasthaus

Es gab schon mehrere Tote und immer sind wertvolle Edelsteine aus dem Amazonas-Gebiet im Spiel.

Die Idee zum „Gasthaus an der Trave“
Auf der Suche nach Kriminalkomödien ist Michael Effing über das Originalstück „Das Gasthaus an der Volme“, welches in Hagen spielt, gestolpert und hat sogleich ein Probeexemplar angefordert. Mit dem Hinweis, dass dieses Stück für seinen Spielort umgeschrieben werden darf, wurde schnell „Das Gasthaus an der Trave“ daraus.

Mit Hilfe nur eines Beamers und einer Leinwand die Zuschauer durch das Stück zu führen, ist mal etwas ganz Neues, fand Michael Effing. Fast ohne Bühnenbild, nur mit ein paar Stühlen zu agieren, hat gereizt. Ansonsten ist es wirklich eine Komödie aus den Motiven von Edgar Wallace. Die große Herausforderung besteht darin, mit nur vier Schauspielerinnen und Schauspielern ein Stück für 40 Rollen auf die Bühne zu bringen! Alle waren sofort Feuer und Flamme für das Stück und die Herausforderung.

Neben dem „Gasthaus an der Trave“ laufen an den Vorführ-Samstag zusätzlich die Hauptproben zu „Scherz beiseite“. Das reduziert auch den Aufwand und ermöglicht dieses Stück. Alle Beteiligten sind in beiden Stücken aktiv.
Mit dabei:
Julia Kuehn, Katharina Kuehn, Nele Effing und Michael Effing spielen unter der Regie von Lietje Kruse.

"Scherz beiseite"

Großes Bild anzeigen
fidelio-Scherz

In diesem Kriminalstück erfahren zwei entzückende, schrullige alte Damen durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. 

Die Idee dazu:

Auf der Suche nach einer klasschischen Kriminalkomödie, ist Michael Effing schnell auf „Scherz beiseite“ gestoßen. Mit Miss Marple wurde ein echter Klassiker gefunden. Hinzu kommt, dass hier mehr weibliche als männliche Schauspieler benötigt werden, was wichtig für die Besetzung ist.

Im Dezember 2016 fand dann mit Interessierten eine erste Leseprobe statt, die Proben sollten im Januar beginnen. Zu dem Zeitpunkt waren noch nicht alle Rollen besetzt und vergeben, aber ein Kern war da. Mehrere Anfragen von Leuten, die evtl. gerne mitspielen würden, gingen beim Theater Fidelio ein. So auch die von Frau Peksa, Auszubildende bei der Stadt Bad Schwartau. Alle wurden dann zu den Proben eingeladen und es wurden verschiedene Besetzungen ausprobiert.

Mittlerweile haben wir eine gute und funktionierende Besetzung gefunden und sind ein harmonisches Team im Alter von 12 bis 50 Jahre geworden.
Neben den Text- und Spielproben wird auch schon fleißig gemeinsam am Bühnenbild, den Requisiten und Kostümen gearbeitet.
Ab Oktober wird das Theater „Fidelio“ seine Zuschauer mit Miss Marple sicher wieder begeistern können.

Bei den Proben

Großes Bild anzeigen
Das Ensemble von Miss Marple
Großes Bild anzeigen
Miss Marple mit Frau Peksa (li)
Großes Bild anzeigen
Bei den Proben
Großes Bild anzeigen
Szene mit Miss Marple

Karten

Karten ab 10 € sind beim Theater Fidelio direkt oder online erhältlich.

Der Vorverkauf läuft über

Lübecker Nachrichten
- Bad Schwartau
Markttwiete 8

Pressezentrum Lübeck 
Konzertkasse
Breite Strasse 79

CITTI-PARK Lübeck
Ticketcenter
Herrenholz 14

Gespielt wird auf der Bühne des städtischen Museums in der Schillerstraße. Rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze.

Wir hoffen auf viele Zuschauer zu diesen echt verrückten Theaterstücken.

Großes Bild anzeigen
Theater fidelio 07-15
Großes Bild anzeigen
Fidelio-Gasthaus
Großes Bild anzeigen
fidelio-Scherz
Großes Bild anzeigen
Museum Schillerstraße

Kontakt

Michael Effing
Eichhörnchenweg 10
23617 Stockelsdorf

Telefon: 0700 343354638
www.theater-fidelio.de
E-Mail schreiben

Fehlt noch was?

Dann kontaktieren Sie uns gerne:

Annette Persson-Drzewiecki
Telefon: 2000-2016
E-Mail: annette.persson@bad-schwartau.de

Janika Köhler
Telefon: 2000-2017
E-Mail: janika.koehler@bad-schwartau.de